31. Einsatz 21.08.2013

Notlandung Kleinflugzeug
Datum: 21.08.2013 Uhrzeit: 10:38
Ein Pilot eines Kleinflugzeuges teilte bei der Leitstelle Ingolstadt mit, dass sie beabsichtigen, in Beilngries eine Notlandung durchzuführen.
Bei einem vorherigen Landeversuch entstand ein Schaden am Fahrwerk, weshalb der Pilot auf den größeren Flugahafen Beilngries ausweichen wollte.
Die Feuerwehr Beilngries unterstützte beim Absperren der relevanten Straßen und hielt sich für einen möglichen Schadensfall bereit.
Der Pilot konnte das Flugzeug glücklicherweise ohne große Probleme landen.
Einsatzort: Beilngries Einsatzdauer: 1,0 Std Stärke: 26
Fahrzeuge: HLF, TLF, DLK Kräfte:

30. Einsatz 06.08.2013

Personenrettung
Datum: 06.08.2013 Uhrzeit: 09:02
Ein Verletzter Bauarbeiter wurde mit Hilfe der Drehleiter vom Dach geborgen. Im Anschluss wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine nahegelegene Klinik geflogen.
Einsatzort: Grampersdorf Einsatzdauer: 1,0 Std Stärke: 13
Fahrzeuge: HLF, DLK Kräfte: FF Grampersdorf, Rettungsdienst, Polizei

29. Einsatz 04.08.2013

Vermisstensuche
Datum: 04.08.2013 Uhrzeit: 18:09
Eine Person wurde seit den Morgenstunden vermisst. Die Feuerwehr Beilngries beteiligte sich an der leider erfolglosen Suche nach der vermissten Person.
Einsatzort: Beilngries Einsatzdauer: 5,0 Std Stärke: 25
Fahrzeuge: TLF, HLF, MZF, DLK Kräfte:

28. Einsatz 04.08.2013

Vermisstensuche
Datum: 04.08.2013 Uhrzeit: 16:23
Aufgrund eines schweren Unwetters wurden drei Kinder vermisst, die gerade auf der Altmühl eine Bootstour unternahmen.
Die Kinder befanden sich jedoch die ganze Zeit in Sicherheit
Einsatzort: Beilngries Einsatzdauer: 1,0 Std Stärke: 22
Fahrzeuge: TLF, HLF, MZF Kräfte: