53. Einsatz 23.12.2013

Fehlalarm
Datum: 23.12.2013 Uhrzeit: 11:28
BMA – Fehlalarm
Einsatzort: Beilngries Einsatzdauer: 0,5 Std Stärke: 30
Fahrzeuge: TLF, HLF, MZF Kräfte:

52. Einsatz 20.12.2013

Wohnungsöffnung
Datum: 20.12.2013 Uhrzeit: 19:58
Ein Hausbewohner hatte sich aus der Wohnung ausgesperrt. Er hatte jedoch vergessen sein Essen vom Herd zu nehmen. Da ein Brand zu befürchten war, wurde die Feuerwehr Beilngries alarmiert. Diese öffnete die Haustür und nahm das Essen vom Herd.
Einsatzort: Kottingwörth Einsatzdauer: 1,0 Std Stärke: 27
Fahrzeuge: TLF, HLF, DLK, MZF Kräfte: FF Kottingwörth

51. Einsatz 07.12.2013

Brand Kirche
Datum: 07.12.2013 Uhrzeit: 21:14
Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ging in der Beilngrieser Pfarrkirche ein Beistuhl in Flammen auf. Durch Passanten wurde eine Rauchentwicklung mitgeteilt. Ein Betreten des vollständig verrauchten Gebäudes war nur mit Atemschutz möglich. Die Sichtweite betrug kaum einen Meter. Nachdem der Brand rasch abgelöscht werden konnte, dauerte es mehrere Stunden, bis die Kirche vom Rauch befreit werden konnte. Wie hoch der Schaden ist, kann derzeit nur erahnt werden, dürfte jedoch im sechsstelligen Bereich liegen.
Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Einsatzort: Beilngries Einsatzdauer: 8,0 Std Stärke: 28
Fahrzeuge: TLF, HLF, DLK, MZF Kräfte: FF Aschbuch, FF Denkendorf, FF Hirschberg, FF Kinding

50. Einsatz 30.11.2013

“Brand”
Datum: 30.11.2013 Uhrzeit: 15:20
Aufgrund einer heruntergebrannten Kerze in der Marien-Klausel bestand die Gefahr, dass das Feuer auf Blumen übergreift. Die Kerze wurde durch die Feuerwehr Beilngries nach telefonischer Alarmierung gelöscht.
Einsatzort: Beilngries Einsatzdauer: 0,5 Std Stärke: 8
Fahrzeuge: TLF Kräfte: