45. Einsatz am 25.07.2020

Verkehrsunfall
Datum: 25.07.2020 Uhrzeit: 15:29 Uhr

Am Nachmittag kam es auf der EI 21 Richtung Hirschberg, kurz vor der Ortseinfahrt zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Personen. Ein Motorradfahrer übersah nach einer langgezogenen Linkskurve den voll besetzten Planwagen und kollidierte mit dem Gespann.

An der Unfallstelle unterstützten wir den Rettungsdienst bei der Versorgung der verletzten Personen und stellten den Brandschutz sicher. Die Kreisstraße wurde für die Unfallaufnahme für ca. 4 Stunden komplett gesperrt.

Bei dem Unfall wurden mehrere Personen leicht verletzt. Für den Lenker der Motorrads kam leider jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Unsere Anteilnahme geht an die Angehörigen des Verstorbenen. Wir wünschen allen Ersthelfern und Einsatzkräften das Erlebte gut zu überwinden.

 

Einsatzort: EI 21 bei Hirschberg Einsatzdauer: 4,0 Std Stärke: 13
Fahrzeuge: MTW, HLF, GW-L Kräfte: FF Hirschberg, Rettungsdienst, Polizei, KIT

Kommentare sind geschlossen.